Französischer Handwerkskammer-Präsident zu Besuch im Hause Moser

Über den Deutschen Fleischerverband kam die Anfrage, den obersten Handwerksrepräsentanten von Frankreich, Präsident der französischen Handwerkskammer Christian Le Lann, der zugleich auch Präsident des französischen Fleischerfachverbands ist, zu empfangen. Sein expliziter Wunsch war es, neben dem Bildungszentrum des bayerischen Fleischerhandwerks zwei bayerische Betriebe zu besuchen und hinter die Kulissen zu schauen.

Das Unternehmen vom stellvertretenden Landesinnungsmeister, Werner Braun, und die Metzgerei Moser in Landsberg waren die beiden ausgewählten Betriebe.

Zusammen mit Florence Frangeul, Abteilungsleitung Wirtschaft im Französischen Verband der Metzger, Metzgereien und Caterer und Anthony Baechle, Vize-Präsident von Centralvia, Mitglied der ZENTRAG, der Zentralgenossenschaft des europäischen Fleischergewerbes besuchte Herr Le Lann unser Flagship Penzinger Feld.

besuch-franzoesische-delegation_michael-moser_christian-le-lann_florence-frangeul

v.l. Andrea Völk, Michael Moser, Christian Le Lann, Florence Frangeul und Anthony Baechle

besuch-franzoesische-delegation_michael-moser_christian-le-lann_florence-frangeul_2

Das Fleischerhandwerk in Frankreich unterscheidet sich grundlegend von dem traditionellen Fleischerhandwerk, wie wir es in Deutschland kennen. Das spezielle Augenmerk beim französischen Fleischer liegt in der Veredlung und Zelebrieren von edlen Fleischteilen. Die Wurstherstellung beschränkt sich in der Regel auf wenige Sorten.

besuch-franzoesische-delegation_michael-moser_christian-le-lann_florence-frangeul_4

Tief beeindruckt war Christian Le Lann von unserer Vielfalt und Wertschöpfungstiefe, der hauseigenen Schlachtung, dem direkten Kontakt zu unseren Landwirten und dem insgesamt ganzheitlichen Konzept.

Das gibt es in ganz Frankreich nicht, denn dort gibt es nur große Zentralschlachthöfe, die auch die Fleischer bedienen.

Die vollständige Unabhängigkeit, die wir somit genießen, war beeindruckend für unsere französischen Gäste.

Zudem war er überrascht, dass wir unsere Produkte zu solch – im Vergleich zu Frankreich – günstigen Preisen verkaufen. Das muss ja auch mal gesagt werden. 😉

Es war uns eine Freude, die französische Delegation als Gäste zu haben! Enchanté! /BK

 

Werbeanzeigen
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Handwerk abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s